Auf den Sattel, fertig, los

Lesen und Radeln in Frankfurt am Main – neue Pauschale des  Bio-Hotels Villa Orange

Frankfurt am Main – das ist mehr als Banken, Skyline, Flughafen und Messe. Die gehören natürlich dazu, aber Frankfurt ist auch eine Literaturstadt und eine grüne Stadt mit vielen Parks und Anlagen. Das Bio-Hotel Villa Orange bietet mit Lesen und Radeln eine Pauschale an, die neue Facetten der Mainmetropole aufzeigt: Mit den hoteleigenen E-Bikes erkunden die Teilnehmer die grünen Winkel der Stadt und erfahren nebenbei sehr viel über die Literaturszene der Mainmetropole. Mit im Gepäck: ein leckeres Bio-Picknick und Lesestoff für sieben Literaturstationen.

Die Literatur-Tour startet im Szeneviertel Nordend und dauert ohne längere Pausen rund drei Stunden. Von der Villa Orange führt sie hinaus Richtung Nordosten durch Parks, Streuobstwiesen und Naturschutzgebiete. Die Radfahrer erstrampeln Frankfurts schönsten Aussichtspunkt, den Lohrberg, und lernen den Literaturstadtteil Bergen kennen. An besonderen Plätzen können Sie innehalten, den Blick schweifen lassen und eine Lesepause einlegen. Zum Schmökern laden Gedichte und Textpassagen von Schriftstellern und Autoren ein, die in Frankfurt wohnen oder einen Teil ihres Lebens dort zugebracht haben, wie beispielsweise Wilhelm Genazino oder Marcel Beyer. Viele Texte nehmen Bezug zu dem jeweiligen Ort, an dem sich die Radler befinden. Mit Worten von Frankfurts berühmtesten Dichtersohn Johann Wolfgang von Goethe endet die Tour im Bethmannpark.

Die Fahrradtour ist als Wochenendpauschale zusammen mit zwei Übernachtungen über das Hotel Villa Orange buchbar.

Das Package beinhaltet folgende Leistungen:

·    Zwei Übernachtungen (Doppelzimmer Deluxe für 2 Personen oder  Classic-Einzelzimmer für 1 Person)
·    Frühstücksbuffet in Bio-Qualität
·    die Benutzung der hoteleigenen E-Fahrräder für einen Tag
·    Picknick-Korb mit Snacks, Obst und Softgetränk
·    Tourenbeschreibung mit Einkehrmöglichkeiten
·    literarische Texte passend zur Tour

Der Preis pro Person & Arrangement beläuft sich im Doppelzimmer auf 165 Euro, im Einzelzimmer auf 220 Euro.

Über die Villa Orange: Business-Hotel mit Bio-Appeal
Unter der Prämisse „Was mir persönlich gut tut, will ich auch an die Gäste weitergeben“, eröffnete Christiane Hütte im Jahr 2000 das Hotel Villa Orange im Frankfurter Nordend. Das Konzept ging auf. Vom Start weg war das ruhig aber zentral gelegene „Businesshotel mit Charme“ gut besucht. Die Zutaten des Erfolgsrezeptes heißen stilvolles Ambiente, persönliche Betreuung und nachhaltiges Wirtschaften. Seit 2008 ist das Haus bio-zertifiziert und seit 2009 Mitglied bei der Wertegemeinschaft der BIO-Hotels. Das Boutique-Hotel hat 38 Zimmer. Die Preise für Übernachtung starten bei 95 Euro für ein Einzelzimmer und  bei 119 Euro für ein Doppelzimmer. Neben den Übernachtungen zählen Seminare und Tagungen sowie Familien- und Firmenfeste zum festen Angebot der Villa Orange. www.villa-orange.de

Artikel als pdf mit Fotovorschlägen

Zu den Pressefotos

Kommentare sind geschlossen.