7 Tipps für den perfekten Sommer in Frankfurt

1. Skyline genießen

  • Maintower, klassisch, Frankfurts höchste Aussichtsplattform
  • Long Island Summer Lounge, Frankfurts Rooftop-Location auf dem Dach des Parkhaus Börse
  • Skyline Plaza, erst shoppen, dann chillen auf dem Dachgarten
  • Frankfurter Dom, nach 300 Stufen Aufstieg genießt man den Panoramablick besonders
  • Bootshaus am Eisernen Steg, vom Mainufer auf die Skyline schauen

2. Stöffche trinken

Der Apfelwein (Ebbelwei, Schoppe oder Stöffche) ist das Frankfurter Nationalgetränk. Wer mal nicht nach Sachsenhausen will, dem empfehlen wir die Schoppenwirtschaft von Andreas Schneider. Die liegt zwar etwas außerhalb, dafür trinkt man sortenreine Bio-Apfelweine unter wunderschönen alten Apfelbäumen.

3. Kult-Filme im Freien genießen

4. Eis essen

Mit einem Eis in der Hand lässt es sich prima über die Berger Straße bummeln. Schweigers Mint (Berger Straße 36) zählt zu den besten Eisdielen der Stadt…

5. Mit Einheimischen feiern

Die Frankfurter lieben es zu feiern. Lassen Sie sich anstecken und besuchen Sie die schönsten Veranstaltungen der Stadt:

6. Kunst erleben

Ist es draußen zu heiß oder zu nass…

Unser besonderer Tipp für den 27. Juli und 10. August

  • Secret Garden im Liebig Haus, Sundowner mit DJs, Kunst und Drinks

7. Herzlich lachen beim Festival der Komik

  • Das Caricatura Museum präsentiert vom 25. bis 27. August das Festival der Komik auf dem Weckmarkt.

Allen Erlebnishungrigen empfehlen wir unser Frankfurt Explorer-Wochenend-Package. Das beinhaltet zwei Übernachtungen und die Frankfurt Card. Wir wünschen viel Vergnügen!

Kommentare sind geschlossen.