Orange Public

Unser Name setzt sich aus „Villa“ und „Orange“ zusammen. Die „Villa“ steht für den neoklassizistischen Bau von 1914 und für Zeitlosigkeit. Die Farbe „Orange“ für Gefühle, Modernität und den Geist des Hauses. Bei der Planung haben wir uns immer vorgestellt, dass die Gäste abends gemütlich im Wohnzimmer der Villa sitzen und sich vom Tag erholen. Unser „Wohnzimmer“ besteht gleich aus mehreren Räumen: Es gibt eine Bibliothek mit vielen Büchern und gemütlichen Lesesesseln. Im großen Salon wird morgens gefrühstückt und abends zu Lesungen oder Familienfeiern eingeladen.

Zu jedem ordentlichen Wohnzimmer gehört natürlich auch eine Hausbar! In unserer großzügigen Lobby mit Hotelbar können Sie morgens den ersten Cappuccino genießen oder den Abend mit einem Glas Wein ausklingen lassen – Die Bar hat übrigens rund um die Uhr geöffnet.

Der große Salon mit Terrasse kann für Firmen- und Privatfeiern gebucht werden. Mehr Infos zum Thema Feste feiern finden Sie here.

Das Hotel hat kein eigenes Restaurant, es gibt aber in Laufnähe viele gute Cafés, Restaurants und Bars. Wir empfehlen Ihnen gerne welche. Schließlich befinden wir uns im Nordend, einem der beliebtesten Wohn- und Ausgehviertel von Frankfurt.

Kommentare sind geschlossen.