Philosophie

Die Villa Orange verbindet Business mit Nachhaltigkeit. Das Hotel wird privat geführt und Inhaberin Christiane Hütte kümmert sich persönlich um alle Belange.

Wir möchten, dass sich die Gäste bei uns zuhause fühlen und die Villa Orange als Ort der Freundlichkeit und Wertschätzung genießen.

Unser Erfolg beruht auf drei Säulen:

  • Engagierte, kreative  Mitarbeiter – sie leben den „Geist“ des Hauses
  • Die Einrichtung – sie ist hochwertig, behaglich und zeitlos
  • Nachhaltigkeit – ein Thema, das uns sehr wichtig ist.

In unserem Leitbild haben wir all die Dinge zusammen getragen, die uns am Herzen liegen. Aber wir reden nicht nur vage über Nachhaltigkeit, wir machen Nägel mit Köpfen: Seit Juli 2008 ist die Villa Orange bio-zertifiziert und seit Januar 2009 Mitglied der Wertegemeinschaft der Bio-Hotels. Das Frühstück und die Seminarverpflegung bieten wir zu 100 % in Bio-Qualität an. Darüber hinaus engagieren wir uns im Umweltforum Rhein-Main e.V., beziehen Ökostrom und streben generell einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen an. Dementsprechend suchen wir unsere Lieferanten aus.

Die Villa Orange unterstützt den Branchenkodex fairpflichtet, um Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft zu fördern. Initiatoren sind  die beiden Branchenverbände Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und GCB German Convention Bureau e.V.

Kommentare sind geschlossen.