Stadtführung

Entdecken Sie die (neue) Frankfurter Altstadt 


 

Vielleicht haben Sie es schon gehört? Frankfurt hat eine "Neue Altstadt". 
Bekannte Gebäude wie das „Rote Haus“, der „Rebstockhof“ oder das Haus „Klein Nürnberg“ stehen wieder auf ihren historischen Parzellen. Auch die „Goldene Waage“, ein Renaissance-Fachwerkhaus, errichtet im 17. Jahrhundert, erstrahlt erneut in voller Pracht. Über den „Krönungsweg“ schritten einst die Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches nach ihrer Krönung vom Dom zum Römer.

Mit Mikael Horstmann und dem Team der Frankfurter Stadtführerei können Gäste der Villa Orange dieses interessante Viertel exklusiv besichtigen.  

hotel villa orange tagung rahmenprogramm stadtfuehrereiStadtführung: Die (neue) Frankfurter Altstadt
 Fast alles Alte in der berühmten Frankfurter Altstadt ist in den Luftangriffen des II. Weltkriegs zerstört worden. Mit der Hochhausarchietektur hat sich ein neues. modernes Stadtbild entwickelt. Doch auch der Blick zurück in die  Vergangenheit der Altstadt bietet Geschichte und Geschichten, die weit vor den II. Weltkrieg zurückgehen. Ein Spaziergang durch die in Teilen rekonstruierte (neue) Frankfurter Altstadt lässt Sie das Flair der Vergangenheit spüren. Eine Führung nicht über das Verschwundene, sondern über das Existierende.

Weitere Informationen und Buchung bei der Frankfurter Stadtführerei.



Frankfurt Tourismus bietet abends ab 17 Uhr Altstadtrundgänge an. Info und Buchung

 

< Zurück zur Aktuelles-Übersicht

 

 

 

Jetzt buchen