Museums-Highlights Sommer 2019

Was zeigen die Frankfurter Museen im Sommer?



Frankfurt am Main hat eine lebendige Kunstszene und ist einer der wichtigsten Museumsstandorte in Deutschland. Auch im Sommer locken viele interessante Ausstellungen, und die Frankfurter zeigen, dass sie auch gern feiern.

Der Secret Garden lädt an mehreren Abenden im Sommer zu einem entspannten Sundowner in besonderer Atmosphäre im Liebighaus ein. Am 18. Juni steigt das Sommerfest der Schirn und die Eröffnung der Ausstellung BIG ORCHESTRA. Am letzten Augustwochenende feiert Frankfurt vom 23. bis 25. August seine Museen und seinen Fluss. Zeitgleich zum Musuemsuferfest lädt das Caricatura-Museum zum Festival der Komik auf dem Weckmarkt ein.



Schirn Sommer2019hotel villa orange biohotel erlebnis frankfurt9Liebig

Fotos: Schirn Sommerfest Marc Krause, Städel Museum, Liebighaus Skulpturensammlung


Schirn Kunsthalle Frankfurt

Die Schirn Kunsthalle liegt zwischen Dom und Römer – im Herzen von Frankfurt direkt neben der rekonstruierten Neuen Altstadt. Das Programm der Schirn ist vielfältig, international und progressiv. Das Ausstellungshaus wurde 1986 eröffnet und in ihr wurden seither über 240 Ausstellungen gezeigt.
Für wen? Für alle, die an aktuellen Entwicklungen in der Kunst interessiert sind.
Eintritt? Die Eintrittspreise variieren je nach Ausstellung, bis 8 Jahre freier Eintritt
Aktuell zu sehen: Raumfüllende Installationen von John M. Armleder  7. Juni bis 1. September 2019; Zeit­ge­nös­si­sche Kunst hat ihren eige­nen Sound. Musik­in­stru­mente, die gleich­sam Skulp­tu­ren sind: Big Orchestra 19. Juni bis 18. September
Info: www.schirn.de


Städel

Das Städel Museum Frankfurt zeigt 700 Jahre Kunst unter einem Dach, vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Es gehört zu den ältesten Kunstmuseen Deutschlands.

Für wen? Für alle, die an Meisterwerken der Kunst interessiert sind.
Eintritt? Die Eintrittspreise variieren je nach Besuchstag zwischen 14-16 €, bis 12 Jahre freier Eintritt
Aktuell zu sehen: Nach Tizian und vor Van Gogh, schauen Sie mal, was der Nachwuchs macht: Air Conditioned, Absolventenausstellung der Städelschule 20. Juni bis 14. Juli 2019
Info: www.staedelmuseum.de


Museum Angewandte Kunst

Schwerpunkt auf Design, Mode, angewandte Kunst, Kunsthandwerk und Performance

Für wen? Für alle, die Verständnis für Kunst mitbringen.
Eintritt? Die Eintrittspreise variieren je nach ausstellung, bis 18 Jahre freier Eintritt
Aktuell zu sehen: Sagmeister & Welsh, Beauty bis 15.9.2019
Info: www.museumangewandtekunst.de


Caricatura Museum für komische Kunst

Das Museum mit dem höchsten Humorgehalt der Weltmuseumsszene. Die Dauerausstellung, , zeigt Texte, Zeichnungen und Plastiken von Künstlern der Neuen Frankfurter Schule.
Wo? Weckmarkt 17, 60311 Frankfurt
Für wen? Für alle, die Satire und Cartoons lieben und gerne lachen.
Eintritt? 6 €, bis 18 Jahre freier Eintritt
Aktuell zu sehen: Hans Traxler 27. Mai bis 22. September 2019
Info: www.caricatura-museum.de


Und sonst?

Im August wird die Welt des „Struwwelpeter“ und seines Autors Dr. Heinrich Hoffmann (1809-1894) in der Altstadt lebendig werden. Das Struwwelpeter-Museum wird sein neues Domizil in der Gasse „Hinter dem Lämmchen“ beziehen und zeitgleich ein Jubiläum feiern können: Der Struwwelpeter wird 175 Jahre alt. Die neue Altstadt ist generell ein Besuch wert, kleine Läden, Restaurants, Cafés, malerische Plätzen und verwinkelte Gassen laden zum Verweilen ein.


Neue App zum Frankfurter Museumsufer

Lust aufs Museumsufer Frankfurt macht eine neue App. Praktische Informationen und die neuesten Ausstellungshinweise werden digital bereitgestellt, zusätzlich können sich die Besucher über ausgewählte Exponate der jeweiligen Sammlung informieren. Die App ist im google play store unter http://bit.ly/2zTPZx0 und im appstore von Apple unter http://apple.co/2E22A4n kostenlos erhältlich, das Angebot ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar



Schon jetzt vormerken für den Herbst 2019

Ein wahres Kunsthighlight ist im Städel Museum zu sehen: Vom 23. Oktober 2019 bis zum 16. Februar 2020 zeigt das Frankfurter Museum eine umfassende Ausstellung zu einem der berühmtesten Künstler der Welt: Vincent van Gogh (1853 – 1890). Es ist bis dato die größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städels.


Lust auf Kunst?

Das Hotel Villa Orange bietet spezielle Wochenendpauschalen an.

 

< Zurück zur Aktuelles-Übersicht

 

 

 

Jetzt buchen