CleanFFM-Stammtisch am 24. April in der Villa Orange

Wie lässt sich Plastik im privaten Haushalt und im Betrieb vermeiden?


Wussten Sie, dass sich aktuell schon sechs mal mehr Mikroplastik im Meer befindet als Plankton?
Und 2050 könnte es dort sogar mehr Plastik geben als Fische!

Beim #cleanffm-Stammtisch am 24. April dreht sich alles um das Thema „Plastikmüll“. Dazu stellt die Frankfurter Initiative Plastiksparen einfache Alltagstricks vor, um Plastik im eigenen Haushalt zu reduzieren. Zudem zeigt die Inhaberin des Biohotels Villa Orange auf, wie in einem Betrieb erfolgreich auf Einwegverpackungen und Gegenstände aus Plastik verzichten werden kann. Im Anschluss ist Zeit zum Diskutieren, Vernetzen und Austauschen. Wer Lust hat, kann darüber hinaus an einer Hotelführung teilnehmen.

biohotel villa orange cleanffm

Wann? 24. April 2019, 19 Uhr
Wo? Hotel Villa Orange

Was hat die Villa Orange bereits unternommen, um Plastik einzusparen? Lesen Sie hier.

Über #cleanffm:
1.000 neue Abfalleimer, mehr Personal, häufigere Leerungen und Reinigungstouren - das ist #cleanffm. Aber auch eine positiv
gestimmte Community, die Frankfurt feiert und noch attraktiver machen will. Der #cleanffm Stammtisch soll allen interessierten
Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform zum Vernetzen, Mitreden und Gestalten bieten.

Hier gibt es weitere Informationen zur Stammtisch-Initiative #cleanffm der Stadt Frankfurt.

 

< Zurück zur Aktuelles-Übersicht

 

 

 

Jetzt buchen